keine OER-Lizenz

Das Werk ist keine Open Educational Ressource (OER), also kein freies Bildungsmaterial. Es unterliegt allein dem Urheberrecht für Unterrichtsmaterialien.

Frühling: Jetzt Vögel bestimmen

Singvögel gibt es überall. Sie zu beobachten ist im Frühling besonders einfach, denn dann sind die Bäume noch kahl und die Vögel haben Hochsaison: Partnersuche, Nestbau und Brutpflege sind in vollem Gang. Zu keiner Zeit ist so viel Action am Vogelhimmel wie im Frühjahr. Erfahren Sie hier, wie Sie mit den Kindern unsere heimischen Singvögel beobachten und bestimmen können - direkt vor der Haustür!

Mitmachen: Das Vogelquiz der Naturdetektive!

Welcher Vogel ist das? Beim Vogelquiz der Naturdetektive lernen die Kinder spielerisch zwölf der häufigsten heimischen Singvögel kennen - mit Vogelstimmen!

Alles über Zugvögel

Wussten Sie, dass mehr als die Hälfte unserer heimischen Vogelarten Zugvögel sind? Erkunden Sie mit den Kindern die Welt der Zugvögel: Wie finden Zugvögel ihren Weg und woher wissen sie, wann sie starten müssen? Wer fliegt am weitesten, wer am höchsten und wer am längsten? All diese Fragen beantwortet das Zugvogel-Spezial bei den Naturdetektiven!

Warum es immer weniger Insekten gibt - und was wir dagegen tun können

Ohne Insekten keine Äpfel, keine Schokolade und keine Jeans - warum die Insekten für Natur und Mensch so wichtig sind und warum es immer weniger von ihnen gibt, erklären die Naturdetektive in kindgerechten Worten. Die Kinder erfahren auch, was sie selbst zum Schutz der Insekten tun können. Bauanleitungen für Bienenhotels, Pflanzpläne für bienenfreundliche Pflanzen und Tipps zum Anlegen einer Wildwiese runden das Angebot ab.

Alles über Insekten

Wie schlafen Insekten? Gibt es Insekten, die mit dem Knie hören? Welche Farbe hat eigentlich Insektenblut? Und wie funktioniert die Bestäubung? Diese und noch viel mehr Fragen beantwortet das Insekten-Spezial bei den Naturdetektiven. Das Ganze gibt es zum Lesen und zum Hören. Und viele Aktionstipps zum Insektenschutz gleich dazu!

Aktionsideen für den Frühling

Von der Nachtwanderung am frühen Abend über das Bestimmen von Singvögeln bis hin zur Rettung von wandernden Erdkröten - hier finden Sie jede Menge Aktionsideen für den Frühling!

Wann ist eigentlich Frühling?

Laut Kalender beginnt der Frühling am 21. März. Aber was ist mit den Schneeglöckchen, die schon Anfang Februar aus der Erde lugen? Haben die nicht in den Kalender geguckt?
Wer wissen will, wann Frühling ist, muss die Natur beobachten. Davon gibt es sogar eine Wissenschaft - die Phänologie. Phänologen sprechen von zehn Jahreszeiten und jede hat ihre typischen Anzeiger. Welche das sind und für welche Jahreszeit sie stehen, können Sie mit den Kindern selbst herausfinden - bei den Naturdetektiven.

Alles über Wölfe

Wölfe sind in Deutschland wieder heimisch - und sie breiten sich aus. Höchste Zeit, einmal mit den alten Klischees aus dem Biobuch aufzuräumen. Wie leben Wölfe wirklich? Was ist ein Rudel? Wie arbeiten die Wolfsforscher? Und: Sind Wölfe für Menschen gefährlich? Diese Fragen und noch viel mehr beantwortet das Wolfs-Spezial bei den Naturdetektiven! Und im Wolfsquiz können die Kinder ihr Wissen anschließend testen.

Eine Nisthilfe für Wildbienen bauen

Wildbienen sorgen als Bestäuber dafür, dass wir Obst und Gemüse ernten können. Im Gegensatz zur Honigbiene leben Wildbienen aber nicht im Bienenstock beim Imker, sondern legen ihre Eier in engen Niströhren ab, zum Beispiel in Pflanzenstängeln oder morschem Holz. Helfen Sie den Wildbienen und bauen Sie mit den Kindern ein "Bienenhotel"! Dort lassen sich die Tiere gut beobachten und nebenbei erfahren die Kinder jede Menge über die nützlichen Insekten. Übrigens: Wildbienen sind sehr friedliche Tiere.

Der Stadtrat

Der bebilderte Text erklärt wie ein Stadtrat gewählt wird und wie dort politische Entscheidungen für die Kommune getroffen werden. Am Beispiel des Stadtrats von Bielefeld erfahren die Schüler/innen wie Abstimmungen im Stadtrat ablaufen. Das Schaubild "So wird eine Stadt regiert" veranschaulicht, wie kommunale Politik aufgebaut ist.

Seiten

Aktuelles

Vergessen deine Großeltern wichtige Telefonnnummern? Dann bastle eine praktische „Telefonbuchwand“.

Celina von der Bloggerbande weiß, Streit unter Geschwistern ist normal. Und manchmal fließen sogar Tränen. Was hilft dann?

HanisauLand ist von Dauerregen geplagt. Da hilft den Hasshasen ihre große Klappe nichts, wenns ums Überleben geht …

1
2
3

Schreibt uns - Schreibt euch!

  • Hi Leute! Ich glaube, dass ich mich verliebt habe!
    09.08.2020 - 21:33
  • Hallo, ist hier jemand von Kidsville? Wenn ja, meldet euch bitte. LG eure...
    10.08.2020 - 07:59