Statement: Kristin Narr

„Es gibt viele wunderbare Inhalte. Um diesen bei den Kindern bekannter zu machen, brauchen wir mehr finanzielle Ressourcen.“
Die Medienpädagogin Kristin Narr plädiert für die Beteiligung von Kindern bei der Gestaltung von kindgerechten Räumen.

Macher*innen von digitalen Kindermedien und medienpädagogische Akteur*innen haben erste Antworten auf die zentralen Fragen des Mediencamps gegeben. Die Statements wurden im Vorfeld des Seitenstark #netzkinder - Online Mediencamp 2020/2021 im April 2020 aufgezeichnet.

Seitenstark

Angebote

Service