Wie entsteht ein Gesetz? Was ist Jugendschutz?

Das deutsche Jugendschutzgesetz gilt seit dem Jahr 1952. Seitdem wurde das Gesetz mehrmals verändert und auch in diesen Tagen ist es wieder soweit. Das Jugendschutzgesetz wird in einem Bereich überarbeitet, den es vor rund 70 Jahren noch gar nicht gab: den digitalen Raum. Kinder und Jugendliche sollen geschützt digitale Medien nutzen können. Sie sollen im Internet, in den Sozialen Medien, beim Homeschooling, Gaming und Streamen sicher unterwegs sein.

Die neuen Regeln des Jugendschutzgesetzes, Profis sagen dazu auch "Reform" oder "Novellierung", treten am 1. Mai 2021 in Kraft. Das bedeutet: Sie gelten vielleicht schon in wenigen Wochen.

Die seitenstarken Kinderseiten klären dich auf, was ein Gesetz ist, was Jugendschutz bedeutet und erklären dir, welche Schritte nötig sind bis ein Gesetz gilt.

Aktuelles

Lust auf eine kleine Reise? Schau dir die Fotos von Ländern, Städten und Landschaften an. Für die Schule darfst du die Fotos auch nutzen.

Die Bayerische Staatsoper lässt dich hinter die Kulissen blicken. Hier verstecken sich berühmte Opern, das Orchester, Spiele und ein Lexikon. Tritt ein!

Tayo und Gianni kämpfen für die Rechte von Sinti und Roma und gegen ihre Ausgrenzung.
1
2
3

Kinder-Forum

  • Hallo Leute , Heute will ich einen kleinen Wettbewerb machen, wo ich als Jury...
    22.04.2021 - 09:59
  • Hii! Mich interessiert, ob ihr einen Spagat könnt, wenn ja, welchen. Ich würde...
    22.04.2021 - 09:34
 

Hilfe & Rat für dich!