Multimediale Bildungsangebote

Lernen mit Seitenstark

Hier finden Sie einen schnellen Zugang zu den multimedialen und multiperspektivischen Lernangeboten der verschiedenen Mitgliedsseiten von Seitenstark. Alle Angebote eignen sich für den Einsatz in Vor- oder Grundschulen, in den Klassen 5 bis 6 oder zum außerschulischen Arbeiten.
Sie können allgemein nach Fächern und Themen oder gezielt nach Klassenstufen, Kompetenzbereichen, Medien- und Dateiformaten und dem Einsatzort der Bildungsangebote suchen. Kurze didaktische Hinweise der einzelnen Mitgliedsseiten beschreiben, was Kinder im jeweiligen Beitrag lernen können. Links führen Sie direkt zu den einzelnen Angeboten. Diese entsprechen den Qualitätskriterien von Seitenstark und sind für Sie kostenfrei!

Zur Zeit arbeiten wir noch an der Optimierung der "Multimedialien Bildungsangebote", unter anderem für deren Gebrauch auf kleinen Bildschirmen. Wir bitten Sie daher noch um etwas Geduld.

435 Angebote

Filter
Fächer/Themen
  • Im Literaturmagazin Rossipotti können Kinder online gemeinsam an einer vielarmigen bzw. verzweigten Geschichte schreiben und sie an gleicher Stelle mit Nickname veröffentlichen.
  • Mit dem Medienparcours sensibilisieren Sie Kinder für eine sichere und kompetente Mediennutzung. Nutzen Sie die hier angebotenen Materialien, um an Ihrer Einrichtung den Medienparcours durchzuführen. Sie können den Parcours als Stationsbetrieb mit allen fünf Bereichen durchführen oder einzelne Stationen in Ihre eigenen Aktionen einbinden.
  • Video mit einer schreibenden jungen Frau
    Im Rahmen eines Projekts über den Ersten Weltkrieg haben viele Schüler aus Frankreich, Deutschland und Polen fiktive Feldpostkarten geschrieben, als hätten sie vor 100 Jahren gelebt. Sechs Briefe wurden verfilmt und durch Schüler aus einem anderen Land gespielt. Hier finden Sie einen Brief an einen französischen Soldaten. Der Beitrag kann als Einstieg oder Vertiefung ins Thema, als Grundlage zur Diskussion oder auch als Vorlage für ein ähnliches, möglicherweise interdisziplinäres Projekt genutzt werden.
  • Naturdetektive: So baust du ein Bienenhotel!
    Grafik: BfN
    Wildbienen sorgen als Bestäuber dafür, dass wir Obst und Gemüse ernten können. Im Gegensatz zur Honigbiene leben Wildbienen aber nicht im Bienenstock beim Imker, sondern legen ihre Eier in engen Niströhren ab, zum Beispiel in Pflanzenstängeln oder morschem Holz. Helfen Sie den Wildbienen und bauen Sie mit den Kindern ein "Bienenhotel"! Dort lassen sich die Tiere gut beobachten und nebenbei erfahren die Kinder jede Menge über die nützlichen Insekten. Übrigens: Wildbienen sind sehr friedliche Tiere.
  • Rettet die Kröten!
    Von der Nachtwanderung am frühen Abend über das Bestimmen von Singvögeln bis hin zur Rettung von wandernden Erdkröten - hier finden Sie jede Menge Aktionsideen für den Frühling!
  • Habitat Wald
    Hier lernt man den Lebensraum Wald kennen. Die Försterin verrät einiges über die Landschaftsformen, der Rothirsch stellt die Tiere des Waldes vor in Wort, Ton und Bild, die Ameise verrät Forschertipps, z.B. wie man Gewölle von Eulen untersucht und Federn bestimmt, und bei den Spuren im Wald kann man das Fährtenlesen lernen. Hier können Kinder sich selbständig Wissen über den Lebensraum aneignen oder gezielt Fragen recherchieren.
  • Viele Sätze in Texten und Geschichten, die von Kindern geschrieben werden, fangen mit dem Wort „DANN" an. Am Beispiel von fünf Texten lernen Kinder ihre Texte durch die Verwendung von alternativen Wörtern aus dem Textfeld DANN zu verbessern. Wenn das Wort „DANN" durch andere Wörter ersetzt wird, hören sich die Texte und Geschichten gleich viel besser an.
  • Schule früher und heute
    Seit wann gibt es überhaupt Schulen, in denen Kinder etwas lernen können (sollen, müssen)? Und seit wann gibt es die Schultüte (Zuckertüte)? Was ist "Frontaler Unterricht" und was bedeutet "Gemeinsamer Unterricht" in Schulen anderer Ländern, z.B. in Afrika? Auf den Wissenskarten zu dieser Thematik erfahren die Kinder einiges über die Geschichte der Schulentwicklung und die verschiedenen Schulen auf der Welt.
  • Die Zeit zwischen Altertum und Neuzeit wird mit der Bezeichnung "Mittelalter" gekennzeichnet. Die Texte, Bilder, Ausmalbilder beschränken sich auf die Phänomene dieser Zeit, für die sich in der Regel die Grundschulkinder interessieren: Leben auf einer Burg, Handwerk und Zünfte, Ritterspiele usw.
  • Altar mit grünem Altartuch
    © kirche-entdecken.de
    Auf kirche-entdecken.de wird erklärt, welche Bedeutung die Farben in der Kirche haben und warum die Farben des Altartuchs im Laufe des Kirchenjahres wechseln. Der Text wird auch vorgelesen.

Seitenstark

Angebote

Service

  • Das Werk darf nach Belieben kopiert, verbreitet, vorgeführt, verändert und kommerziell genutzt werden.

    5404
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden.

    5405
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk darf nicht kommerziell genutzt werden.

    5407
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk darf nicht kommerziell genutzt werden. Das Material muss unter gleichen Lizenz-Bedingungen veröffentlicht werden.

    5408
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk darf nicht verändert werden.

    5409
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk muss unter gleichen Lizenz-Bedingungen veröffentlicht werden.

    5406
  • Name/Quelle/Link des Werks müssen genannt werden. Das Werk darf nicht kommerziell genutzt und verändert werden.

    5410
  • Das Werk ist keine Open Educational Ressource (OER), also kein freies Bildungsmaterial. Es unterliegt allein dem Urheberrecht für Unterrichtsmaterialien.

    5430